Ein Gedanke zu “Der unauffällige Faschismus: Codex alimentarius

  1. Norbert, hier muß ich mich auch noch einmal melden, weil mich dieser Beitrag sehr bewegt hat – hoch interessant, spannend und nachhaltig aufklärend!
    Ich habe von den hier aufgezeigten Fakten gleich heute in der Seniorenresidenz, in der meine Frau Mutter wohnt, berichtet!
    Also, großen Dank – wieder eine Wissenserweiterung!

    Herzliche Grüße aus dem Wuhletal!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s