Blutsonntag vor Amtseinführung Putins am 6.Mai 2012

Am Tage vor der Amtseinführung von Putin wütete seine Schlägertruppe in Moskau. Mit ihren Gummiknüppeln verprügelten die OMON-Truppen alles was ihnen vor’s Visier kam. Vor allem hatten sie es auf junge Menschen und Mädchen abgesehen. Sie jagten die Menschen über den Platz und droschen brutal auf alles ein, was sich bewegte. Und mit ihren Polizeistiefeln traten sie rücksichtslos auch auf die am Boden liegenden Menschen ein. Es gab zahlreiche Verletzte.
Moskau6Moskau3Moskau1Moskau4Moskau5Moskau2
Augenzeugenbericht (unbedingt lesen!):
–>kommunisten-online: Der Sumpf riecht nach Blut

(Dabei ist auch wichtig zu wissen, wer organisiert die Proteste und von wem gehen Provokationen aus? Wie ist das also mit der Meinungsfreiheit?)

siehe auch hier:
Was sind eigentlich Menschenrechte?
Ist Rußland ein okkupiertes Land?
Der politische Mord im Auftrag der Bourgeoisie
onlinenews.ge meldet: Putin is World’s Richest Man ($130 billion)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s